Neu:

Vom August von Goethe Literaturverlag vorgestellt als "Das besondere Buch":

Kontakt

Sie haben Fragen, Interesse an einer Lesung oder einem meiner Werke?

Hier gelangen Sie zum Kontaktformular.

Verlag

Hier gelangen Sie zum Frankfurter Literaturverlag.

Weitere Links:

IFAP

(Internationaler Fachverband für

Astrologische Psychologie)

Impressum

Hier gelangen Sie zum Impressum.

News

05. Mai 2017 | Lesung der "GewölbeSchreiber" beim Kleinkunstverein Convenartis 

01. Januar 2017 | Frankfurter Bibliothek "Die besten 2016/2017" |

Gedicht von Brigitte Szabo

Mein in der  "Frankfurter Bibliothek"  veröffentlichtes Gedicht  "Involution - Evolution"  wurde aus etwa 4000 Gedichten ausgewählt, zum Abdruck in der Klassikerausgabe  "Die Besten 2016 / 2017".

25.Dezember 2016 | "Ein poetischer Gabentisch", Weihnachtsanthologie 2016  |

Beitrag von Brigitte Szabo

"Dann, wenn wir immer öfter an Weihnachten denken, ist bereits der Halbkreis mit seinen langen hellen Tagen auf dem Rückzug, und der dunkle Halbkreis mit seinen kalten Nächten übernimmt. Yang und Yin. Yin und Yang im von einander abhängigen Kreislauf. Und so wie die Blüte, so auch die Hochherrschaft irdischer Machtstrukturen, bereits ihren mindestens unbewusst nagenden Kern, vom möglichen drohenden Niedergang, als schwarzen Punkt in sich tragen, so birgt auch die Schwärze, die sich zurück gezogene Expansion in ihrer Gänze, den leuchtenden hellen Kern von Hoffnung in sich. Die berechtigte Hoffnung auf den Tag, an dem die Dunkelheit ihren tiefsten Punkt erreicht haben mag, und es nur wieder aufwärts gehen kann. Es sei darauf hingewiesen, dass nur im weiblichen, im Yin Bereich verborgen, unsichtbar, die Wiege für neues Leben angelegt ist."
Dazu zu gibt es unzählige individuelle, kleine Weihnachtsgeschichten u.v.m.
 

18.Oktober 2015 | Frankfurter Buchmesse  | "Wie ticke ich - wie tickt die Welt" -  Lesung im Rahmen des Lesungsmarathons der Frankfurter Verlagsgruppe

17. April 2015 | ab 20:00 Uhr | Lesungen der Gewölbeschreiber von Convenartis

Seit nun vier Jahren treffen sich Hobbyliteraten aus Wertheim und Umgebung, um miteinander über ihre selbst geschriebenen Texte zu diskutieren.
Das Beste daraus mündet jedes Jahr in eine Lesung der Reihe „Schau-Geschichten und ein bisschen Poesie", in der Beiträge aus allen Gattungen zum Besten gegeben werden. Lustige Spielszenen stehen neben sinnlicher Lyrik und satirischen, spannenden oder auch mal ernsten Prosatexten.
Es gibt viel zu Schmunzeln, aber sicher auch den einen oder anderen Denkanstoß. Durch die verschiedenen Stile der zehn Autorinnen und Autoren ist für jeden Geschmack etwas geboten.

 

Adresse:  Convenartis Gewölbekeller, Mühlenstraße 23, Wertheim

12. Oktober 2014 | 12:00 Uhr: Frankfurter Buchmesse  | Halle 4.1, Stand A4

"Wie ticke ich - wie tickt die Welt" -  Lesung im Rahmen des Lesungsmarathons der

Frankfurter Verlagsgruppe

11. April 2014 | ab 20:00 Uhr | Convenartis Gewölbekeller 

Lesung aus "Wie ticke ich - wie tickt die Welt" im Rahmen von

"Schau-Geschichten und ein wenig Poesie ´14" 

16. März 2014 | 13:00 Uhr: Leipziger Buchmesse | Halle 2, Stand L100

"Wie ticke ich - wie tickt die Welt" - Lesung im Rahmen des Lesungsmarathons

der Fankfurter Verlagsgruppe.

13. Oktober 20013: Franfurter Buchmesse

"Wie ticke ich - wie tickt die Welt"  - Präsentation & Lesung

21.05.2006: Heimattage Wertheim

16.01.2004: Gedichte & Texte zur Vernissage in der WeinGalerie Wertheim-Reicholzheim

31.05. - 04.06. 2000: Book Expo America

26.03.2000: Lesung meines ersten Buches auf der Buchmesse Leipzig.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VERSTEHEN ERMUTIGT ZUM SEIN.

E-Mail